fbpx

Diese Kleinigkeit hat in meinen Arbeitsalltag zu SO viel innerer Ruhe, Entspannung und vor allem Produktivität geführt. Eine scheinbare Banalität mit großer Wirkung.

Text lesen: 1 Minute.
Umsetzung dieser Kleinigkeit: Einmaliges Zeitinvestment von 2 Minuten.

Wenn du fest entschlossen bist deinen Alltag produktiver und unstressiger zu machen, dann versprich mir bzw. dir selbst hier oben doch schon mal, dass du diesen Minihack einfach mal eine Woche ausprobierst. Nur eine Woche.

Ok? Ok, dann kann’s ja losgehen!
Ich komm einfach gleich zur Sache:

Schalte die Pop-Up-Benachrichtigungen an all deinen Geräten aus!

Die Erklärung warum das so effektiv und vor allem wichtig ist, gibt es auch gleich dazu.

Am aller, aller meisten Ruhe und vor allem Produktivität hat es mir verschafft, die ständig aufpoppenden Meldungen von meinen E-Mails, Nachrichten und von meinem Kalender auszuschalten. Und zwar am Rechner UND am Handy. 

Auch wenn wir die eintrudelnden Nachrichten nicht ganz lesen, beschäftigen wir uns doch immer kurz damit, um zu sehen um was es geht. Wir können rein psychologisch gar nicht anders als darauf zu reagieren, wenn die Vorschau im Pop-Up-Fenster erscheint. 

Eine Stressreaktion ist quasi genetisch einprogrammiert

Wir reagieren wie unsere Tiergenossen in der freien Wildbahn. Es raschelt und bewegt sich was. Oh, das könnte eine Gefahr sein. Der Körper macht sich bereit für einen Angriff. Stress! Und auch wenn das nur eine Nachrichtenvorschau ist, löst sie doch einen kleinen Stressmoment aus. 

Mehr Stress als wir eh schon haben, brauchen wir nun wirklich nicht. Ich hoffe da stimmst du mir zu. 

Kleine Unterbrechungen kosten dich mehr Zeit, als du denkst

Außerdem brauchen wir laut diverser Studien bis zu 20 Minuten, um wieder in einen Arbeitsfluss zurückzukehren nach einer Unterbrechung. Dabei ist die Länge der Unterbrechung irrelevant. Also auch nach einer kurz aufpoppenden Nachrichtenvorschau bist du raus. Raus aus deinem unbezahlbaren Workflow. 

Also ich hab nicht den ganzen Tag immer wieder 20 Minuten und Workflow zu verschenken. Du so?

Gönn deinem Alltag weniger Ablenkungen und ständige Unterbrechungen und damit mehr Ruhe und so viel mehr Produktivität.

* T I P *

Richte dir einen oder maximal zwei Termine am Tag ein, an denen du dich gesammelt um alle Nachrichten und E-Mails kümmerst. Das ist höchst effizient und du wirst sehen, dass diese Kleinigkeiten langfristig deinen Arbeitsalltag zum positiven verändern werden. 

In den aller meisten Fällen geht es nicht darum große Dinge zu verändern, damit alles besser, entspannter und runder läuft. Es sind die Mikrosteps und -veränderungen, die am Ende zu erstaunlich positiven Ergebnissen führen.

TU ES! : )

Nimm erst dein Handy zur Hand, geh auf Einstellungen > Mitteilungen > und schalte bei E-Mail, Nachrichten und WhatsApp die Banner und Benachrichtigungen aus. Dann tue das gleich an deinem Rechner in Systemeinstellungen > Mitteilungen …

Glaub mir, dass diese kleinen Sachen langfristig zu BIG MAGIC werden. Probier’s aus. Wenn du nach einer Woche die PopUps vermisst (was ich wirklich nicht glaube), dann kannst du sie ja wieder anstellen.

Enjoy the  f l o w  und herrliche Woche Dir.

Greez — Julia

Hier kannst du dich kostenlos anmelden: *KLICK HIER*

 

Author

Ich freue mich über jede mail, jedes Feedback, jede Frage und Inspirationen von dir. Schreib mir einfach an mail@juliahartmann.info!

Write A Comment